AKTUELLES:

 

TERMINE FÜR FERNUNTERRICHT:

Damit nicht alles durcheinander kommt, telefonieren/ skypen wir zu Eurer normalen Unterrichtszeit. Terminverschiebungen sind nach Absprache möglich. Schüler mit Gutscheinen können sich einfach melden, wir finden einen guten Termin!

 

1) Telefon: Du spielst mir Deine Hausaufgabe per Telefon vor und ich höre genau zu und gebe Tipps / Korrekturen. Gehörbildung ist gefragt! Ich höre die Töne, wenn ich die Tonart weiß, habe ja auch die Noten

(und 5 Jahre Musik studiert!) Der Unterricht ist individuell, wie sonst auch. Wir können auch zusammen spielen, jeder eine Hand :-) Oder auch mit Lehrerstimme dazu. Telefonunterricht macht Riesenspaß und ist spannend :-))) Zuhause am eigenen Instrument ist cool!

2) Whattsapp: Du hast gut geübt und nimmst Deine Hausi mit dem Handy auf ( kl. Video) dann kann ich auch die Finger sehen/ Handstellung, usw. Videotelefonieren per Whattsapp am Klavier mit Blick auf die Hände und Tastatur haben wir neu entdeckt!

3) Skype: Gut geeignet für Gitarre oder Mundharmonika. Skype am Klavier funktioniert auch! :-)

4) Theorieunterricht per E-Mail, Post oder Fax nach Absprache.

 

 

Ein Bild: "Ein Schiff im Hafen ist sicher,

aber Schiffe sind für Häfen nicht gebaut"

Draussen ist ein heftiger Sturm in Anmarsch, da ist es am Sichersten, wenn jeder mit seinem Schiff im Hafen anlegt...bis die Gefahr, in Seenot zu geraten, vorbei ist. Oma und Opa mit ihrem alten Kahn laufen Gefahr, Schiffbruch zu erleiden! Die Kinder mit ihren Speedy-Booten und die Eltern auf ihrer Yacht sind da nicht ganz so gefährdet.

Wenn der Sturm vorbei ist, können alle wieder aufs Meer hinaus-Ahoi!

Das könnte man doch schön als Bild malen, als Beschäftigungsidee.

1x bei Sturm, 1x bei Schönwetter.

Im Übertragenen Sinne sind das wir Menschen, die lieber Zuhause bleiben, um gesund zu bleiben. Es ist der beste Schutz für uns alle. 

Die Kinder können das mit den Viren und dem Corona-Virus nicht verstehen, aber ein Schiff und Sturm können sie sich bildhaft vorstellen.

 

Dann wieder fröhlich Musik machen, es ist so wichtig! In der Musik

( besonders in den Obertönen) steckt sehr viel heilende Kraft und die Harmonie schwingt im Körper mit, wirkt sich positiv auf alle Zellen aus.

 

Die aktuelle Situation um uns herum können wir alle nicht ändern,  unsere Gedanken sollten positiv und voller Zuversicht sein.

 

  Bleibt zu Hause! Das ist der beste Schutz für ALLE

 

PS: Musik hat es schon immer gegeben und wird es auch immer geben.

Es ist ein Eintauchen in eine andere Welt...wo man den Alltag hinter sich lassen kann und gleichzeitig eine Quelle, um neue Kraft und Energie zu schöpfen. Musik macht den Kopf wieder frei und bringt uns in die Mitte, stärkt die Aura und natürlich auch das Immunsystem.

 

Seid gesegnet und bleibt gesund!

 

Katja Frasunkiewicz

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

 Neue Adresse:

MIETLAGER

Röhrer Weg 10

71032 Böblingen

Kontakt

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular, mit Angabe Ihrer Telefonnummer oder rufen Sie einfach an unter: 07159-165840

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikschule Katja Frasunkiewicz